Andrea Jürgens Fan-Page

SMAGO "CD Vebotene Träume" schafft es nicht in die Top.100 der Album Charts"

5.02.2008 - 00:00:00

ANDREA JÜRGENS
CD "Verbotene Träume" schafft es nicht in die Top 100-Charts!

Oder, etwas reißerischer formuliert: Plattenfirma vereitelt Künstlerin guten Chart-Entry!

Es ist so unendlich traurig...

ANDREA JÜRGENS hat es mit ihrem neuen Album "Verbotene Träume" nicht in die deutschen Top 100-Charts geschafft, sondern nur auf die "Warteliste".

Dieser Umstand ist auf die nicht enden wollende Pannenserie bei der Auslieferung der CD zurückzuführen - beachten Sie hierzu beispielsweise unsere letzte große smago! Kolumne zu eben diesem Thema,
HIER NACHZULESEN.

Zwar war die CD im Zeitraum Montag, den 28. Februar bis Donnerstag, den 31. Februar 2008 in den Trend-Charts vertreten (Höchstplatzierung: Platz 56 am Dienstag, den 29. Februar; "schlechteste" Platzierung: Platz 82 am Montag, den 28. Februar), so dass eigentlich ein verhältnismäßig hoher Einstieg in die Top 100-Charts drin gewesen wäre. Allein: Es fehlten die ach so wichtigen Verkäufe von Freitag (25.01.) und Samstag (26.01.).

Noch immer gibt es vielerorts Probleme, das Album im Handel zu bekommen. Entweder ist es schon wieder ausverkauft oder - auch das gibt es! - noch immer nicht erhältlich (oder erst seit Dienstag, den 04.02.).

Viele Fans KOCHen vor Wut. Auch smago! muss es leider wie folgt auf den Punkt bringen: In diesem Fall hat SELBige Plattenfirma doch tatsächlich einer Künstlerin den Einstieg in die Top 100-Charts vereitelt, der bei (halbwegs!) pünktlicher Erstauslieferung ganz locker drin gewesen wäre - und zwar garantiert mindestens auf Platz 70, 65 oder 60...

 

"