Andrea Jürgens Fan-Page

Stationen & Werdegang

 

      

....sie wurde geboren am 15. Mai 1967 in Wanne-Eickel (heute Herne)
als 
Andrea Elisabeth Maria Jürgens.

Andrea Jürgens ist die Tochter von Heinz und Margret Jürgens.
Bereits als 10jährige wurde sie von Erfolgsproduzent Jack White entdeckt und hatte ihren ersten Fernsehauftritt in der ARD-Silvestergala „Am laufenden Band“ mit Rudi Carrell 1977.
Sie stellte an diesem Abend das von Jack White komponierte und von Jon Athan getextete Lied „Und dabei liebe ich euch beide“ vor, bei dem sie aus der kindlichen Perspektive heraus die Situation nach einer Ehescheidung besang. 





Den Durchbruch schaffte sie dann in der ZDF-Hitparade und wurde von den Zuschauern zur Siegerin des Abends gekürt. Die Single schaffte es bis auf die vierte Position der deutschen Single-Charts.




Der zweite große Erfolg folgte im September 1978 mit „Ich zeige Dir mein Paradies“, der sich ebenso wie „Tina ist weg“ in der Hitparade durchsetzen konnte. Ein Jahr später im „Jahr des Kindes“ brachte sie den großen Hit „Ein Herz für Kinder“ heraus, der als Titelmelodie der gleichnamigen Aktion der Bildzeitung komponiert wurde. 





Im Oktober 1979 erschien die Weihnachts-LP „Weihnachten mit Andrea Jürgens“ und wurde innerhalb von drei Monaten über 1,5 Millionen Mal verkauft. Mehrere Goldene Schallplatten und eine zweifache Platinschallplatte waren der verdiente Lohn. 
In den Folgejahren erschienen weitere Platten mit hohen Verkaufszahlen, darunter ein Volksliederalbum.


1981 und 1982 konnte sie an vergangene Erfolge anknüpfen.
Die Titel „Mama Lorraine“ und „Japanese Boy“ und „Playa Blanca“ schafften es locker in die offiziellen deutschen Single-Charts.

1987 veröffentlichte Andrea Jürgens ein Best-of-Album und eine Reihe von Singles.

1996 nahm Andrea Jürgens gemeinsam mit dem Nockalm Quintett die Single „Wir greifen nach den Sternen“ auf.





2002 konnte sie ihr 25jähriges Bühnenjübiläum feiern und hat bis heute über 60 Singles veröffentlicht.

2004  In der MDR TV-Show "Hitsommernacht" gewinnt sie mit über 20%  mit dem Song "Komm lass uns reden" .

Im Jahr 2005 wird 
Andrea mit 5-fach Gold für weitere 250000 verkaufte Einheiten der CD ”Weihnachten mit Andrea Jürgens” ausgezeichnet in der
MDR - TV Show "Hitsommernacht".

 


 
 
 
 
2007 feierte sie ihren 40.Geburtstag und zugleich ihr 30jähriges Bühnenjubiläum.

2008 erschien das Jubiläumsalbum „Verbotene Träume“ mit 14.neuen Liedern.





2010 kommt das Album „Ich hab nur ein Herz“ auf den Markt bei ihrer neuen Plattenfirma PALM Records.


2012 erscheint die CD "Sonderedition Vol.1" ebenfalls bei 
PALM Records
zum 35.Bühnenjubiläum mit 19. ihrer besten Hits & einem Poster.




 
 
 

2013 erscheint beim neuen Münchener Plattenlabel TELAMO eine 3.er CD-Box unter dem Titel "Wunschkonzert".
Darauf enthalten sind 45 "ihrer größten Hits"
.





2014 erscheint "Das Beste" die allererste DVD von Andrea Jürgens mit 28.Video,s aus legendären ZDF-Sendungen.
sowie eine Doppel-CD mit 40 Liedern.

Zudem gibt Andrea Jürgens IHR Comeback nach 4.Jahren bekannt, und steigt ab
Januar 2015 wieder aktiv ins Schlagergeschäft ein.




Im März 2015 erscheint die "Comeback - Single" "Millionen von Sternen"
als Download.
Und parallel das 1.Musik-Video von Andrea.

Im Oktober 2015 wird um die Wartezeit zu verkürzen, eine weitere Single veröffentlicht "Das reicht für mehr als eine Nacht" lautet der Titel des neuesten Song.


Im März 2016 wird das "Comeback" - Album veröffentlicht werden mit einer dazugehörigen DVD und einem spannenden Interview.
Ebenfalls erhältlich dazu eine Limitierte Fan-Box.

Das Album stieg erstmals am 25.03.2016 auf Platz 10 der deutschen Album-Charts ein und hielt sich 3.Wochen unter diesen.



"